Tutorial: Flammen/Rauchmarker

Hallo und Willkommen zu einem kleinen aber feinen Tutorial.
Heute basteln wir Flammen bzw. Rauchmarker

Was wir benötigen:
– Unterlegscheibe (ca. 8,4 mm)
– Plasticard
– Draht (ca. 5 cm)
Flockage *LINK*
– Sekudenkleber
– Holzleim
– Schere
– Bleistift
– Handbohrer
– einen alten Pinsel

Also fangen wir an!

Für den Körper unseres Markers schneiden wir aus dem Plasicard einen Kreis, als Vorlage nehmen wir dafür eine Unterlegscheibe.

Nachdem wir den Kreis ausgeschnitten haben kleben wir ihn auf die Unterlegscheibe hier achten wir darauf das wir die scharfen kannten auf das Plasticard kleben.

Als nächstes Bohren wir ein loch in die Mitte des Plasticard
durch das wir den Draht stecken und festkleben. Das Loch sollte den gleichen Durchmesser haben wie der Draht, in diesem Fall 1mm.

Somit ist der Körper fertig.

Jetzt suchen wir uns aus dem Flockage die größten Stücke heraus.

Diese stecken wir durch den draht und fixieren diese mit Sekundenkleber.

Zu guter letzt kleben wir auch kleinere stücke Flockage an den rand der Unterlegscheibe damit auch dieser bedeckt ist.

Das ganze pinseln wir nun mit einem Gemisch aus Leim und Wasser (2:1) ein, damit später kein Flock abfällt.

Nach dem das ganze rund einen Tag getrocknet ist können wir den Marker bemalen.

So sehen meine Marker bemalt aus.

Ich hoffe euch hat dieses Tutorial gefallen

Viele Grüße Norad

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar